Deutscher Autorenverbund

Ratgeber, Verlage & Agenturen

Archiv 2010

11.10.2010 - Das Thalia-Prinzip - Ködern und kassieren
Welche Bücher werden prominent plaziert? Welche werden aggressiv vermarktet? Wer Bestseller wird, entscheiden längst nicht mehr die Verlage. Die Positionierung im Sonderregal lässt sich die größte deutsche Buchhandelskette gut bezahlen. (Frankfurter)

02.08.2010 - Druckmethoden
Die Buchhandelskette Thalia bedrängte mit rüden Mitteln einen kleinen Familienbetrieb in Österreich. Ein Lehrstück über eine hartumkämpfte Branche. (Spiegel)

06.07.2010 - Im Land der Dichter und Täuscher
Das Geschäft mit der Eitelkeit: Mit dubiosen Praktiken ködern sogenannte Zuschuss-Verlage literarische Amateure. Dichterruhm zum Selbstkostenpreis. (seitens Süddeutsche gelöscht)

21.03.2010 - Leipzig liest, Frankfurt schläft
Der Lokalpatriotismus verbietet es einem ja, die Leipziger Buchmesse schöner und erfrischender zu finden als die Frankfurter. Aber wahr bleibt doch, dass es eine Lust ist, durch den lichten Glaspalast in Sachsen zu wandeln. (Frankfurter)

18.02.2010 - Angriff auf die Buchpreisbindung
Eigentlich sollten Bücher in Deutschland überall gleich viel kosten. Aber immer wieder verstoßen Online-Händler gegen die gesetzliche Regelung. Dagegen hat sich jetzt ein Buchhändler gewehrt - und gegen Amazon in erster Instanz gewonnen. (Frankfurter)